Betreuung

 

Wir betreuen Klienten, die an Demenz erkrankt sind. Die Betreuung kann stundenweise oder dauerhaft sein.

Zum Beispiel: 
Alltagsbegleitung, aktivierende Übungen, zugeschnitten auf die Bedürfnisse des zu Betreuenden.
Nach dem ersten Pflegestärkungsgesetz können seit dem 01. Januar 2015 auch Pflegebedürftige Betreuungsleistungen beanspruchen, die rein körperlich eingeschränkt sind.


Schumannstraße 4-6   ·   09648 Mittweida
Tel.:   (03727) 60 10 60
Fax:   (03727) 60 10 69
Funk:   (0172) 3 63 77 00   ·   (0172) 3 70 21 62
E-Mail: gemeindeschwestern@arcor.de
logo

site created and hosted by nordicweb